Kommunalpolitische Vereinigung zur Förderung der staatsbürgerlichen und kommunalpolitischen Bildung in Nordrhein-Westfalen

Wer wir sind – heute: Jürgen Hansen, Vorsitzender

Jürgen HansenWer bin ich im RL?

Ich heiße Jürgen Hansen, bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder sowie zwei Enkelkinder. Zuhause bin ich in Gelsenkirchen als meine Wahlheimat, nachdem ich 1988 aus der DDR hierher kam. Ich bin selbständiger Handwerksmeister des Maurer- und Betonbauerhandwerks und arbeite in unserem mittelständischen Familienbetrieb. Darüber hinaus habe ich noch ein abgeschlossenes FH-Studium in Betriebswirtschaft.

Was mache ich bei den Piraten?

Derzeit bin ich Kreisvorsitzender des KV Gelsenkirchen. Vorher war ich dort Koordinator eines AK Kommunalpolitik. Ich bin vom Mitmachbürger zum angagierten Piraten mutiert und Mitglied seit Mai 2012. Außerdem bin ich infostandsüchtig, mache Wahlkampf mit Herz und Seele und bin auch sonst sehr aktiv in unserer Partei.

Was qualifiziert mich für die Arbeit als Piko-Vorstand?

Zum Einen habe ich den Piko mitgegründet, ihn mit vorbereitet und bin als Vorsitzender wiedergewählt worden. Demnach muss ich wohl eine recht passable Arbeit geleistet haben. Ich stehe zu meinem Wort, sage was ich denke und ich denke was ich sage. Ich mag die Dinge klar und einfach dafür, stehe ich in diesem Vorstand.

Warum ich diesen Job gerne mache?

Weil wir ein Super-Team sind. Weil sich Einer auf den Anderen verlassen kann. Und weil ich es für zwingend notwendig erachte, Piraten im kommunalen Bereich zu bilden. Ich bin selber Spitzenkandidat für den Rat der Stadt Gelsenkirchen und ich habe überhaupt keine Erfahrung in Sachen Ratsarbeit. Deshalb brauche ich das Wissen, das mir Piko geben kann. Und ich glaube, so wie mir geht es sicher vielen Piraten und Bürgern. Denen will ich mit Piko helfen, die ersten Schritte für kommunale Politik zu erlernen.

Was denkst du?