Kommunalpolitische Vereinigung zur Förderung der staatsbürgerlichen und kommunalpolitischen Bildung in Nordrhein-Westfalen

Protokoll der Vorstandssitzung vom 24.04.2017

Tagesordnung:
 
0. Eröffnung der Vorstandssitzung
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§6)
3. Abstimmung über die Tagesordnung
4. Protokolle
5. Berichte: Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7)
6. Sonstiges
7. Nächste Vorstandssitzung
8. Schluss der Vorstandssitzung
 
Piraten in der Kommunalpolitik in NRW e.V. (PiKo NRW)
Vorstandssitzung
Datum: 24.04.2017
Beginn: 19:00 Uhr
 
Ort: Lokal Oespeler Deele (Italiener), Ewald-Görshop-Straße 28, 44149 Dortmund
 
 Es wird nicht gestreamt oder aufgezeichnet.
 
Eingeladen:
* Andreas Benoit
* Dirk Pullem
* Wolf Roth
* Hansjörg Gebel
* Anja Moersch
  
Abwesend:
* Hansjörg Gebel
* Anja Moersch
 
Tagesordnung:
  
0. Eröffnung der Vorstandssitzung: 19:00 Uhr
 
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
Versammlungsleitung: Wolf Roth
Protokoll: Wolf Roth
 
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§ 6 der Satzung)
Feststellung Beschlussfähigkeit: Die Beschlussfähigkeit ist gegeben. 
 
3. Abstimmung über die Tagesordnung
Einstimmig angenommen.
 
4. Protokolle
Genehmigung der Protokolle vom 27.03.2017 
Einstimmig angenommen.
 
5. Berichte
Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7 der Satzung)
 
5.1 Finanzen
a. Bankbestand:           39.951,91 Giro
                                     5.003,72 Tagesgeld
                                   44.955,63 Gesamt
 
 b. Mitgliederstand: 106 Mitglieder aus 37 Kreisen
 
5.2. Projekte
a. Software zur Visualisierung kommunaler Haushalte
Die Software zur Visualisierung kommunaler Haushalte ist fertiggestellt und abgenommen, die Schlusszahlung wurde geleistet. Seitens gpa nrw wurde Interesse an einem Test bekundet. Wolf Roth ist in Kontakt mit gpa nw sowie dem Entwickler und wird über den Fortgang in den nächsten Sitzungen berichten.
 
b. Rahmenvertrag zur Erstellung von Schulungsvideos
Am   12.12.2016 wurde eine Videoreihe zu dem Themenbereich „Campaigning   &  Kampagnensprache“ erstellt. Die Videos sind  freigegeben und im Youtube Kanal verfügbar. Eine Bewerbung erfolgt bis zur Bundetagswahl nicht. Daneben wurden die geplanten Videos zu Kommunikation & Wahrnehmung sowie Social Media fertiggestellt.
 
c. Durchführung kommunalpolitischer Bildungsveranstaltungen
aa. Bericht durchgeführter Veranstaltungen:
Am 01.04. und 02.04.2017 wurde ein Kommunalpolitisches Bildungsseminar in Kleve durchgeführt.
Am 23.04.2017 fand ein größeres Seminar/Workshop mit dem Thema  „Interkommunale Zusammenarbeit / Metropolregion Rheinland“ im Konzertsaal des Alten Pfandhauses in Köln statt.
 
bb. Ausblick und Planung:
Am 27.4.2017 soll ein Workshop zum Thema Schule, Volksbegehren G8/G9 in Troisdorf stattfinden.
 
d. Projekt „Verkehrswende“ / „Fahrscheinfrei“
abgeschlossen.
 
6. Sonstiges
a. LRH
b. Personalangelegenheiten
 
7. Nächste Vorstandssitzungen
Die Vorstandssitzung im Mai findet am 22.5.2017 in Siegburg statt.
 
8. Schluss der Vorstandssitzung
21:20 Uhr

Protokoll der Vorstandssitzung vom 27.03.2017

Tagesordnung:
 
0. Eröffnung der Vorstandssitzung
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§6)
3. Abstimmung über die Tagesordnung
4. Protokolle
5. Berichte: Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7)
6. Sonstiges
7. Nächste Vorstandssitzung
8. Schluss der Vorstandssitzung
 
Piraten in der Kommunalpolitik in NRW e.V. (PiKo NRW)
Vorstandssitzung
Datum: 27.03.2017
Beginn: 19:00 Uhr
 
Ort: Restaurant ‚Markthaus‘, Markt 10, 40721 Hilden
 
 Es wird nicht gestreamt oder aufgezeichnet.
 
Eingeladen:
* Andreas Benoit
* Dirk Pullem
* Wolf Roth
* Hansjörg Gebel
* Anja Moersch
  
Abwesend:
* Dirk Pullem
* Hansjörg Gebel
 
 
Tagesordnung:
  
0. Eröffnung der Vorstandssitzung: 19:00 Uhr
 
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
Versammlungsleitung: Wolf Roth
Protokoll: Wolf Roth
 
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§ 6 der Satzung)
Feststellung Beschlussfähigkeit: Die Beschlussfähigkeit ist gegeben. 
 
3. Abstimmung über die Tagesordnung
Einstimmig angenommen.
 
4. Protokolle
Genehmigung der Protokolle vom 13. und 14.01.2017 
 Einstimmig angenommen.
5. Berichte
Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7 der Satzung)
 
5.1 Finanzen
a. Bankbestand:             5.003,72 Giro
                                   55.456,90 Tagesgeld
                                   60.460,52 Gesamt
 
 b. Mitgliederstand: 106 Mitglieder aus 35 Kreisen
 
5.2. Projekte
a. Software zur Visualisierung kommunaler Haushalte
Die Software wurde im Rahmen eines Seminars/Workshop am 19. März 2017 in Duisburg vorgestellt.
 
b. Rahmenvertrag zur Erstellung von Schulungsvideos
Am  12.12.2016 wurde eine Videoreihe zu dem Themenbereich „Campaigning  &  Kampagnensprache“ erstellt. Die Videos sollen nunmehr freigegeben  werden. Der Youtube Upload ist erfolgt. Von einer Bewerbung über die öffentlichen Kanäle wurde abgesehen.
 
c. Durchführung kommunalpolitischer Bildungsveranstaltungen
aa. Bericht durchgeführter Veranstaltungen:
Es wurden Seminare zum Themenbereich „Haushalt“ im Kreis Borken am 14.01.2017 und der Stadt Gronau am 22.01.2017 durchgeführt.
Zusätzlich gab es Seminare am 19. Februar 2017 in Dortmund und am 19. März 2017 in Duisburg. Die Themen waren die wechselseitigen Verbindungen und Auswirkungen von kommunal- und landespolitischen Themenbereichen in Dormund, bzw. die Vorstellung der NKF-Software zur Visulisierung der Daten im Neuen Kommunalen Finanzmanagement und das Thema „Verfassungskommission im Landtag NRW – Was sich die kommunale Familie in der Verfassung wünscht“ in Duisburg.
Am 3. März wurde in Bielefeld eine Seminar zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im Kommunalpolitischen Ausschuss des Landtags NRW“ durchgeführt. 
Des Weiteren wurde die Abschlussveranstaltung zu #Fahrscheinfrei am 03.03.2017  in Bielefeld durchgeführt.
 
bb. Ausblick und Planung:
Am 01.04. und 02.04.2017 soll ein Kommunalpolitisches Bildungsseminar Seminar in Kleve stattfinden.
Am 23.04.2017 soll ein größeres Seminar/Workshop mit dem Thema „Interkommunale Zusammenarbeit / Metropolregion Rheinland“ im Konzertsaal des Alten Pfandhauses in Köln stattfinden.
 
d. Projekt „Verkehrswende“ / „Fahrscheinfrei“
Im Januar 2017 sind die Präsentation und der Abschlussbericht erfolgt: 
Am 30.1.2017 ist die Präsentation der Endergebnisse der Studie in der Rheinbahn an der Haltestelle „Landtag“  in Düsseldorf durchgeführt worden.
Mit der Verkehrswendekonferenz am 03.03.2017 in Bielefeld wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen.
 
6. Sonstiges
 
7. Nächste Vorstandssitzungen
Die nächste Vorstandssitzung findet am 24.04.2017 um 19:00 Uhr in Dortmund statt.
Die Vorstandssitzung im Mai findet am 22.5.2017 in Siegburg statt.
 
8. Schluss der Vorstandssitzung
21:30 Uhr

Protokoll der Vorstandssitzung vom 14.01.2017

Tagesordnung:
0. Eröffnung der Vorstandssitzung
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§6)
3. Abstimmung über die Tagesordnung
4. Protokolle
5. Berichte: Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7)
6. Sonstiges
7. Nächste Vorstandssitzung
8. Schluss der Vorstandssitzung
 
Piraten in der Kommunalpolitik in NRW e.V. (PiKo NRW)
Vorstandssitzung
Datum: 14.01.2017
Beginn: 10:00 Uhr
 
Ort: Cityhotel Oktopus, Zeithstraße 110, 53721 Siegburg
 
Es wird nicht gestreamt oder aufgezeichnet.
 
Eingeladen:
* Andreas Benoit
* Dirk Pullem
* Wolf Roth
* Hansjörg Gebel
* Anja Moersch
 
Abwesend:
 
Tagesordnung:
 
0. Eröffnung der Vorstandssitzung: 10:00 Uhr
 
1. Bestimmung Leitung & Protokoll
Versammlungsleitung: Wolf Roth
Protokoll: Wolf Roth
 
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§ 6 der Satzung)
Feststellung Beschlussfähigkeit: Die Beschlussfähigkeit ist gegeben. 
 
3. Abstimmung über die Tagesordnung
Einstimmig angenommen.
 
4. Protokolle
Genehmigung des Protokolls vom 13.01.2017 erfolgt auf der nächsten Vorstandssitzung.
 
5. Berichte
Finanzstatus, projektbezogenes Reporting und Bericht zu Veranstaltungen (§7 der Satzung)
 
5.1 Finanzen
a. Bankbestand:             3.943,62 Giro
                                   15.003,55 Tagesgeld
                                   18.947,17 Gesamt
 
b. Mitgliederstand: 106 Mitglieder aus 35 Kreisen
5.2. Projekte
a. Software zur Visualisierung kommunaler Haushalte
Der Sachstand soll im Rahmen eines großen Seminars/Workshop im März 2017 vorgestellt werden.
 
b. Rahmenvertrag zur Erstellung von Schulungsvideos
Am 12.12.2016 wurde eine Videoreihe zu dem Themenbereich „Campaigning &  Kampagnensprache“ erstellt. Die Videos sollen nunmehr freigegeben werden. Der Youtube Upload ist erfolgt.
 
c. Durchführung kommunalpolitischer Bildungsveranstaltungen
aa. Bericht durchgeführter Veranstaltungen:
In der Winterpause sind keine Veranstaltungen durchgeführt worden.
bb. Ausblick und Planung:
In der Mitte und am Ende des Januar 2017 werden Seminare zum Themenbereich „Haushalt“ im Kreis Borken am 14.01.2017 und der Stadt Gronau am 22.01.2017 durchgeführt.
Zusätzlich soll es weitere größere Seminare bzw. Workshops im Februar und März 2017 geben. Das Thema sollen die wechselseitigen Verbindungen und Auswirkungen von kommunal- und landespolitischen Themenbereichen sein bzw. die Vorstellung der NKF-Software zur Visulisierung der Daten im Neuen Kommunalen Finanzmanagement. 
  
d. Projekt „Verkehrswende“ / „Fahrscheinfrei“
Dieses wurde auf der Sitzung am 13.1.2017 bereits ausführlicher dargestellt.
6. Sonstiges
Räumung Geschäftsstelle
Die Beendigung des Mietverhältnisses zum 31.12.16 wurde mit mängelfreier Übergabe der Räume und Schlüsselübergabe am 30.12.2016 erfolgreich abgeschlossen. 
 
7. Nächste Vorstandssitzung
Die nächste Vorstandssitzung findet am 27.03.2017 um 19:00 Uhr in Hilden statt.
 
8. Schluss der Vorstandssitzung
15:45 Uhr