Kommunalpolitische Vereinigung zur Förderung der staatsbürgerlichen und kommunalpolitischen Bildung in Nordrhein-Westfalen

Kommunale Haushalte verstehen und aktiv mitgestalten.

Seminare am 3./4. Oktober 2015 in Düsseldorf und am 10./11. Oktober 2015 in Dortmund.

Im Herbst ist wieder Haushaltssaison in den nordrhein-westfälischen Kommunen. Auch Kommunalpolitiker, die schon seit mehreren Jahren Ratsarbeit verrichten und auf etliche Haushaltsberatungen zurückblicken, haben uns bestätigt: Haushaltsschulungen sind immer wieder notwendig und sehr hilfreich. Wir haben deswegen auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Haushaltsseminar zusammengestellt und bieten dieses in den Herbstferien an zwei Terminen und Orten an.

 

Fast 400 Folien, netto sieben Stunden Vortragsdauer (über zwei Tage verteilt) plus Fragen, Antworten und Diskussion: Was Rolf Böhmer, Erster Beigeordneter a.D. der Stadt Meckenheim, für das Haushaltsseminar zusammengestellt hat, ist mit Sicherheit umfangreich und anstrengend, aber auch spannend und praxisnah. Und eigentlich unerlässlich, wenn man über Kommunalfinanzen auf Augenhöhe mitreden möchte.

Besonders freuen wir uns auch, dass wir Sabine Noll, Kämmerin der Stadt Monheim am Rhein, erneut für einen Vortrag gewinnen konnten. Für ihre NKF-Schulung beim Haushaltsseminar 2014 erhielt sie von den Teilnehmern große Anerkennung. Unsere Anfrage für eine Keynote-Ansprache beantwortete sie mit sehr freundlichen Worten über unsere Kommunalpolitiker: „Mir hat das damalige Seminar bei Ihnen auch sehr viel Spaß gemacht, und ich war und bin beeindruckt, mit wieviel Interesse und Engagement Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen sich mit den verschiedenen Themen beschäftigen.“

Abgerundet wird die Seminarreihe mit Impulsvorträgen und Praxisberichten von Landes- und Kommunalpolitikern: Torsten Sommer MdL, Thomas Hegenbarth (Köln), Wolf Roth (Troisdorf), Christian Gebel (Dortmund) und Sven Sladek (Soest/LWL).

 

Vorläufiges Seminarprogramm

(für beide Termine identisch)

 

Samstag

Impulsvortrag
Forderungen an eine bürgernahe kommunale Finanzpolitik
Thomas Hegenbarth
Mitglied im Rat der Stadt Köln

Intensiv-Schulung
Kommunale Haushalte verstehen und aktiv mitgestalten (Teil 1)
Rolf Böhmer
Erster Beigeordneter a.D. der Stadt Meckenheim

Exkurs
Aufgaben und Arbeitsweise der kommunalen Rechnungsprüfung
Wolf Roth
Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Troisdorf
und Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses
sowie
Christian Gebel
Stellv. Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Dortmund
und Sprecher im Rechnungsprüfungsausschuss

 

Sonntag

Keynote
Mit Intelligenz gegen klamme Kassen:
kommunale Handlungsspielräume erkennen, schaffen und nutzen.
Sabine Noll
Kämmerin der Stadt Monheim am Rhein

Intensiv-Schulung
Kommunale Haushalte verstehen und aktiv mitgestalten (Teil 2)
Rolf Böhmer
Erster Beigeordneter a.D. der Stadt Meckenheim

Exkurs
Die Umlagenfinanzierung der Landschaftsverbände
Sven Sladek
Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe

Exkurs
Kommunalfinanzen in den aktuellen Beratungen des Landtags NRW
Torsten Sommer MdL
Kommunalpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW

 

Seminardaten:

 

Düsseldorf

Samstag/Sonntag, 3./4. Oktober 2015, jeweils 10 – 19 Uhr
Jugendherberge, Düsseldorfer Str. 1, 40545 Düsseldorf (Oberkassel)

 

Dortmund

Samstag/Sonntag, 10./11. Oktober 2015, jeweils 10 – 19 Uhr
Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Str. 21, 44141 Dortmund

 

 

Was denkst du?